Blog

HIER BERICHTEN WIR ÜBER  UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE UND UNTERNEHMENS-ENTWICKLUNGEN.

Maßnahmen zum Schutz gegen COVID-19 und zur Erhaltung des Betriebs

Lesen Sie hier alle Details zu unseren Maßnahmen und geänderten Arbeitszeiten während der Corona-Pandemie.

Aufgrund der aktuellen globalen und nationalen Gesundheitslage sind wir den Empfehlungen von Behörden, Institutionen, sowie Industrie- und Handelskammern gefolgt und haben Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden oder zumindest zu verlangsamen. Es werden diverse empfohlene Maßnahmen zur gesundheitlichen Prävention intern umgesetzt. Hier gehört ebenso dazu, dass wir (Vorsorge-)Maßnahmen ergreifen, um die Betriebsfähigkeit des Unternehmens zu gewährleisten. Aus diesem Grund haben wir am 17. März 2020 für alle Beschäftigen von FSM einen Schichtbetrieb eingeführt. Mögliche Betriebsschließungen bedingt durch Erkrankungsfälle und die somit folgende Quarantäne sollen so verhindert werden. Neben der Schichteinteilung ist eine kleine Gruppe an Mitarbeitern zunächst auch im Home-Office tätig.

Aufgeteilt in zwei Teams arbeiten wir in folgenden Schichten:
Frühschicht 6:00–12:30 Uhr
Spätschicht 13:00–19:30 Uhr
Samstags in Wechselschicht zum Ausgleich der Wochenarbeitszeit (1 Schichtbetrieb – Team 1 oder 2)

Jedem Teammitglied wurde ein Vertreter aus der anderen Schicht zugeordnet, sodass die Kommunikation per Telefon und Mail gewährleistet bleibt. In dringenden Fällen kann das gesamte Team (team@fsm-premedia.de) in Kopie gesetzt werden!

Wir hoffen, dass wir durch diese Maßnahmen eine angemessene Lösung für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter gefunden haben und uns damit gut an die aktuell schwierige Situation anpassen können.

Bleiben Sie gesund!

 

Stand: 17. März 2020

IHK
BVMW